html> Garry Fischmann Gratis bloggen bei
myblog.de


Garry Fischmann

Biographie Steckbrief Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite

Ben Kubanka

Biographie Szenentexte Zusatzseite Zusatzseite

Interviews

Entweder-Oder Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite

Credits

Design Designer Patter by

Aktionen

Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite

TV

Werbung Martin Luther Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite

sonstiges

Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite Zusatzseite

Community

Gästebuch Bildergalerie Zusatzseite Zusatzseite

Folge 450

Im Labor

Eugen zerstört unabsichtlich Bens Versuch, als plötzlich Herr Berger, Vanessa und Ben ins Labor kommen.

Alex: Ach du Scheiße.

Eugen: Shit.

Alex: Ey, wenn Berger das sieht sind wir voll im Arsch!

Eugen: Warte, ich bring das sofort in Ordnung. Hier!

Herr Berger: Alexander. Kannst du mir das erklären?

Vanessa: Alles kaputt! Dein ganzer Versuchsaufbau ist hin!

Ben: Verdammt. Dafür hab ich drei Stunden gebraucht.

Eugen: Sorry. Ich glaub ich hab da einen kleinen Fehler gemacht.

Herr Berger: Schön, dass du Alexander in Schutz nehmen willst, Eugen. Aber wer hier einen Fehler macht, ist hier offensichtlich.

Alex: Wie bitte? Jetzt bin ich wieder Schuld, oder was?

Vanessa: Wer denn sonst? Du baust doch nur Mist.

Alex: Du musst es ja wissen, du blöde Tusse.

Vanessa: Oh, sag das noch mal!

Herr Berger: Vanessa! Stopp! Jetzt ist Schluss. Alexander, das wird Konsequenzen haben. In einer Stunde ist hier alles tiptop!

Ben: Und was ist mit unserem Versuch?

Herr Berger: Den bauen wir morgen Früh gemeinsam auf. Vanessa, Ben. Kommt!

Alex: Scheiße!

 

Folge 452

Im Flur

Ben sieht wie Alex aus seinem Zimmer kommt und fängt ihn gleich mal ab.

Ben: Was machst’n du hier? Alex: Ich wohn hier!
Ben: Ich dachte, du wärst mit Eugen unterwegs.
Alex: Bin ich sein Babysitter?
Ben: Ne, aber ich dachte sein Freund.
Alex: Das lass mal schön meine Sorge sein.
Ben: Das heißt, der rennt da alleine herum und sucht nach diesem Geist?
Alex: Kann schon sein…
Ben: Und das ist dir völlig egal, oder was?
Alex: Auf jeden Fall kanns dir egal sein was mir egal ist, klar?
Ben: Klar, jeder macht seinen eigenen Kram, echt cool Alex!
Alex: flüstert  Idiot

 

Im Wald
Eugen: Alex! Was machst du denn hier?
Alex: Na was wohl. Ich geh spaziern!
Eugen: Stell dir vor: Der Geist war in Wirklichkeit ein Zirkusaffe und ich war zwischen zwei Baumstämmen eingeklemmt, aber Ben hat mich gerettet.
Alex: Da kannst du Ben ja richtig dankbar sein.
Eugen: Ja, du auch. Jetzt ist endlich deine Unschuld bewiesen!
Alex: Ja, herzlichen Dank, Supermann!
Ben: Keine Ursache, hab ich gern gemacht.